Unser Service

corona

In den nächsten Tagen treten neue gesetzliche Regelungen in Kraft, mit denen Schuldnern, die wegen der aktuellen Krise nicht mehr leistungsfähig sind, geholfen werden soll. Diese Änderungen betreffen nicht nur Miet- und Darlehensverträge, sondern auch andere Verpflichtungen. Für Gläubiger kann das bedeuten, dass Schuldner zumindest vorerst nicht mehr zahlen werden.

Wir beraten Sie schnell und zuverlässig, wie Sie als Gläubiger oder als Schuldner mit der neuen Situation umgehen sollten:

  • Muss ich noch leisten, auch wenn ich nicht kann?
  • Kann ich von meinem Vertragspartner noch Leistung verlangen?
  • Muss ich meine Miete noch zahlen?
  • Wie komme ich bei Altverbindlichkeiten noch an mein Geld?
  • Kann ich Verträge kündigen?

Schildern Sie uns in einer Mail Ihr Problem. Wir antworten Ihnen innerhalb von 48 Stunden (werktags) ausführlich und stellen Ihnen für unsere Antwort ein Honorar in Höhe von 297,50 € (250,00 € zzgl. MwSt.) in Rechnung. Sollten wir in der Sache weitergehend für Sie tätig werden, wird diese Pauschale natürlich voll angerechnet.

Was müssen Sie tun:

  • Schicken Sie eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und schildern Sie uns konkret, worum es Ihnen geht
  • Fügen Sie Ihrer Nachricht den betroffenen Vertrag und etwa mit Ihrem Vertragspartnber in der Sache bereits geführten Schriftverkehr bei.
  • Nennen Sie uns in der E-Mail Ihren Name, Ihre Anschrift und eine Rufnummer, unter der wir Sie erreichen können.
Zum Seitenanfang