16.05.01 RTL: Domainstreitigkeiten

16. Mai 2001, »Domainstreitigkeiten«, Kurzinterview, RTL Nachtjournal

02.01.01 PRO7: Betrug bei Online-Auktionen

2. Januar 2001, »Betrug bei Online-Auktionen«. Kurzinterview, Pro 7, Bizz-TV

15.12.00 DW: BGH-Urteil im Fall Töben

15. Dezember 2000, »BGH-Urteil im Fall Töben«, Studiogast, Deutsche Welle TV

10.12.00 PRO7: Streit um Big-Brother-Kater Muffin

2000-12-10 pro7Der Big-Brother-Kater Muffin soll eigentlich Erich heißen und einer Familie aus Charlottenburg gehören. Der ist er im Juli 2000 angeblich entlaufen. Rechtsanwalt Strömer erläuterte in einem Interview am 10. Dezember 2000 beim Sender Pro7, ob Herausgabeansprüche bestehen.

29.11.00 RTL: Sicherheitslücken bei Windows 98

2000-11-29 rtlWindows98 ist offen wie ein Scheunentor, wenn der Nutzer die gebotenen Sicherheitsmaßnahmen nicht ergreift.  Unbefugte können über das Internet bequem Daten von der Festplatte des Nutzers kopieren, verändern oder löschen. Aber ist das legal? In der Sendung »stern TV« gab Rechtsanwalt Strömer bei RTL am 29. November 2000 als Studiogast Antworten auf die Frage, was erlaubt ist und wann der Hacker sich strafbar macht. 

22.04.00 HR: Einkaufsbummel ohne Stress

2000-04-22 hrEinkaufsbummel ohne Stress? Ist das Internet wirklich eine Alternative für den Einkauf im Ladengeschäft? In der Sendung »HR Skyline« der Business Welle erläuterte Rechtsanwalt Strömer am 22. April 2000, worauf Internetnutzer beim Online-Einkauf achten sollten.

20.03.00 WDR: Surfen am Arbeitsplatz

2000-03-20 wdrImmer größere Bandbreiten im Internet verführen auch Arbeitnehmer dazu, ständig online zu sein. Dumm nur, dass Arbeitgeber es  gar nicht gerne sehen, wenn Ihre Mitaberiter surfen, statt zu arbeiten. Rechtsanwalt Strömer nahm in der Sendung »Aktuelle Stunde« des WDR am 20. März 2000 Stellung zu der Frage, was erlaubt ist und was nicht.

15.09.99 RTL: Spannervideos im Internet

15. September 1999, »Spannervideos im Internet«, Studiogast, RTL, Stern TV

02.09.99 WDR: Fibromyalgie - Markenschutz für eine Krankheit?

Ein findiger Geschäftsmann hat sich den Begriff »Fibromyalgie« als Marke schützen lassen. Aber kann man den Namen einer Krankheit überhaupt als Marke eintragen lassen? Und welche Folgen hat das für Menschen, die unter Fibromyalgie leiden? Rechtsanwalt Strömer gab in der Sendung Aktuelle Stunde des WDR am 2. September 1999 Antworten auf solche Fragen.

31.08.99 SAT1: Rache ist süß - Internet-Pranger

1999-08-31 sat1Ist Rache wirklich süß? Im Internet tauchen plötzlich Bilder auf, mit denen verschmähte Liebhaber ihre Ex an den virtuellen Pranger stellen. Aber darf wirklich jeder ungestraft über die gefühlten Fehler seiner Ex-Freundin berichten? Rechtsanwalt Strömer nahm in der Sendung »Akte« bei SAT1 am 31. August 1999 Stellung.

 

18.07.99 ARD: Internet-Domains

1999-07-18 ardImmer wieder werden Domaininhaber wegen Kennzeichenrechtsverletzungen abgemahnt. Rechtsanwalt Strömer erklärte in der Sendung Ratgeber Recht der Aktuellen Stunde des WDR am 18. Juli 1999, was dran ist an solchen Abmahnungen udn wie Domaininhaber sich absichern können.

Kontakt

Strömer Rechtsanwälte
Duisburger Straße 9
40477 Düsseldorf

Telefon:   +49 211 164581-00
Telefax:   +49 211 164581-01
E-Mail:    anwalt@stroemer.de