Eine gute Rede sollte einen guten Anfang und ein gutes Ende haben und beide sollten möglichst nahe beieinander liegen.

Mark Twain

Eine - mehr oder minder - vollständige Übersicht über ältere Vorträge finden Sie hier.

27.11.08 Hamburg: Recht im Online-Marketing

iirWer im Internet Waren und Dienstleistungen anbietet, sollte die Spielregeln beherrschen. Allzu leicht drohen sonst Abmahnungen und einstweilige Verfügungen. Im Rahmen des Seminars »Der zertifizierte Online-Marketing-Manager« führt Herr Rechtsanwalt Strömer in die rechtlichen Aspekte im Online-Marketing ein. Ort: Hamburg, Datum: 27. November 2008.

13.11.08 Düsseldorf: Rechtliche Aspekte im Internet-Marketing

marketing on tour

Die Konferenzreihe »MARKETING ON TOUR« geht zum sechsten Mal im gesamten deutschsprachigen Raum auf große Reise. Die Veranstaltungen konzentrieren sich auf marktreife Online-Marketing-Lösungen und ermitteln jährlich die aktuellen Trendthemen des digitalen Marketings. Herr Rechtsanwalt Strömer referiert im Rahmen der Konferenz in Düsseldorf am 13. November 2008 zum Thema »Rechtliche Aspekte im Internet-Marketing«.

24.09.08 Frankfurt/Main: Recht im Online-Marketing

iirWer im Internet Waren und Dienstleistungen anbietet, sollte die Spielregeln beherrschen. Allzu leicht drohen sonst Abmahnungen und einstweilige Verfügungen. Im Rahmen des Seminars »Der zertifizierte Online-Marketing-Manager« führt Herr Rechtsanwalt Strömer in die rechtlichen Aspekte im Online-Marketing ein. Ort: Frankfurt/Main, Datum: 24. September 2008.

21.07.08 München: Recht im Online-Marketing

iirWer im Internet Waren und Dienstleistungen anbietet, sollte die Spielregeln beherrschen. Allzu leicht drohen sonst Abmahnungen und einstweilige Verfügungen. Im Rahmen des Seminars »Der zertifizierte Online-Marketing-Manager« führt Herr Rechtsanwalt Strömer in die rechtlichen Aspekte im Online-Marketing ein. Ort: München, Datum: 31. Juli 2008.

28.06.08 Berlin: Rechtliche Rahmenbedingungen im E-Commerce

ecampusDer e.campus der Arcandor AG verbessert konzernweit die Voraussetzungen für ein marktführendes Business. Durch die Förderung des Know-how-Austauschs soll die Umsetzung und die Innovationskraft bei allen E-, M- und T-Commerce-Aktivitäten gesteigert werden. Herr Rechtsanwalt Strömer trägt im Rahmen der Seminarreihe am 28. Juni 2008 in Berlin zum Thema »Rechtliche Rahmenbedingungen im E-Commerce« vor.

05.06.08 Wiesbaden: Recht und Web 2.0

dgfp

Die zukünftigen wirtschaftlichen Herausforderungen erfordern ein hervorragendes Personalmanagement, das mit Professionalität und Nachhaltigkeit einen erkennbaren Mehrwert innerhalb und außerhalb des Unternehmens erzeugt. Die Möglichkeiten mit wettbewerbsfähigen Belegschaften für Unternehmen Mehrwert zu erzeugen sind vielschichtig und von strategisch unschätzbarem Wert. Der 16. DGFP-Kongress am 5. und 6. Juni 2008 in Wiesbaden bringt diese Zusammenhänge auf den Punkt und stellt sich den bedeutenden Themen zukünftiger Personalarbeit unter dem Motto »MehrWert Personal - Professionalität« entscheidet. Herr Rechtsanwalt Franz referiert am 5. Juni 2008 im Rahmen de Konferenz zum Thema »Rechtliche Aspekte des Web 2.0«.

Folien

Kontakt

Strömer Rechtsanwälte
Duisburger Straße 9
40477 Düsseldorf

Telefon:   +49 211 164581-00
Telefax:   +49 211 164581-01
E-Mail:    anwalt@stroemer.de