22.02.97 WDR: Einkaufen im Netz

1997-02-22 wdrVom Kaugummi bis zur Karibikinsel - im Internet gibt es alles zu kaufen, und das rund um die Uhr. Immer mehr Kaufhäuser und Hersteller bieten im Cyberspace ihre Waren an. Und immer mehr Menschen nutzen das Angebot auch, denn lästige Ladenschlusszeiten gibt es in der Online-Welt nicht. Rechtsanwalt Strömer diskutierte mit Jörg Schieb am 22. Februar 1997 über das »Einkaufen im Netz« in der Sendung »Aktuelle Stunde« des WDR.

08.02.97 WDR: Worauf ehrliche User achten müssen

1997-02-08 wdrWorauf müssen Internet-Nutzer achten, wenn sie Dateien aus dem Internet herunterladen? Macht man sich strafbar, wenn man unbedacht die eigene Festplatte mit fremden Inhalten füllt? Rechtsanwalt Strömer antwortete am 8. Februar 1997 in der Aktuellen Stunde des WDR auf solche Fragen.

 

06.07.96 ZDF: Internetprovider Protel

1996-07-06 zdfIn den Anfangszeiten des Internets war es nicht ganz einfach, eine kostengünstige Zufahrt zur Datenautobahn »Internet« zu bekommen. Die Verbindungen waren nicht nur schleppend langsma. Es lauereten leider auch Wegelagerer, die gar nicht daran dachten, die versprochene Leistung auch zu erbringen. In einem vom ZDF im Abendmagazin ausgestahlten Beitrag berichtete Rechtsanwalt Strömer am 6. Juli 1996 von den Gefahren an der Zufahrt zum Datennetz.

22.10.95 WDR: Rechtloses Internet?

1995-10-22 wdrInternet ist in aller Munde... Schließlich gibt es jetzt superschnelle Modems... »Alles ist fürcherlich neu und die Juristen haben Probleme, das alles einzuordnen«... Ein Schätzchen aus der Frühzeit des Internets in Deuschland: Rechtsanwalt Strömer diskutierte im »Computer Club« des WDR mit Wolfgang Back am 22. Oktober 1995 über erste Rechtsprobleme bei der Internetnutzung.

Kontakt

Strömer Rechtsanwälte
Duisburger Straße 9
40477 Düsseldorf

Telefon:   +49 211 164581-00
Telefax:   +49 211 164581-01
E-Mail:    anwalt@stroemer.de